Philippsburger Festungslauf am 15.06.2008




Beim traditionellen Philippsburger Festungslauf gingen in einem Feld von über 400 Läufern insgesamt elf Teilnehmer des Lauftreff Kirrlach an den Start.
Auf der Halbmarathonstrecke von 21,1 km erreichte Kadi Neubauer (W30) in einer Zeit von 1:41:04 Std. den ersten Platz und ließ sich bei der Siegerehrung gebührend feiern. Ulrich Hemminger meisterte diese Strecke in 1:36:19 Std..
Im 10 km-Lauf musste sich Daniel Oberle (MHK) mit der Zeit von 38:45 Min. nur wegen 26 Sekunden dem Drittplazierten geschlagen geben.
Holger Heißler und Lothar Lamm erreichten die 10 km-Marke in einer ebenfalls bemerkenswerten Zeit von 39:37 Min. und 42:43 Min. Die Läufer Thomas Oberle, 48:57 Min, Dieter Lorenz, 50:02 Min und Ursula Kremer, 52:43 Min. vervollständigten die guten Ergebnisse im 10-km-Fight für den Lauftreff Kirrlach.
Über die Distanz von 5,7 km erreichte unser Youngster Johannes Hemminger das Ziel nach 29:41 Min. Slavko Rakic und der unermüdliche Herbert Ederle gingen beim Walken mit 38:40 Min. und 49:42 Min. über die Ziellinie.
Allen teilnehmenden Läufern vom Lauftreff Kirrlach auf diesem Wege herzlichen Glückwunsch.
Vielen Dank auch an unseren Leiter Rudi Müller, welcher es sich nicht nehmen ließ, trotz hartnäckiger Erkältung unsere Mannschaft tatkräftig zu unterstützen.



(Thomas Oberle)

Zurück zu den Berichten