Zwei Seen Lauf im Tannheimer Tal am 9. Juni 2007


Ursula und Walter Am 9. Juni starteten Ursula und Walter - während ihres Urlaubsaufenthalts- mit weiteren 650 Läuferinnen und Läufern bei wechselhaftem Wetter mit Regen und Schauer über eine 25,6 km lange Distanz.

Diese Strecke, die sportlich anspruchvoll und landschaftlich attraktiv ist, führt vorbei an schroffen Kalkfelsen der Allgäuer Alpen entlang des Vilsalpsees, einem der schönsten Bergseen Tirols, um den Haldensee und wieder zurück zum Start- und Zielort Tannheim. Ständig bergauf und bergab sind dabei 280 Höhenmeter zu bewältigen.
Trotz der für Flachlandtiroler nicht einfachen Strecke über aufgeweichte Wege und Geröllpfade erreichten beide in einer sehr guten Zeit von 2:24:27 Stunden das Ziel und den jeweils 5. Platz in ihrer Altersklasse.

Fazit: ein super Laufsportereignis in einer landschaftlich wunderschönen Gegend.

(Walter Kremer)

Zurück zu den Berichten