Erfolgreiche Teilnahme am Philippsburger Festungslauf



Am Sonntag, den 17.06. gingen 16 Läufer über die verschiedenen Distanzen an den Start. Die Strecke führte überwiegend auf asphaltierten Wegen durch den Wald, was bei den hochsommerlichen Temperaturen sehr angenehm war.
Der jüngste Teilnehmer war Johannes Hemminger, der den Jedermannslauf über 5,7 km in 30:01 min absolvierte. Ebenso bewältigte Jürgen Vogelbacher in 29:54 min und der Walker Herbert Ederle in 51:33 min (1. Platz) die Strecke.
Bei der 10 km Strecke erzielten Thomas Oberle in 46:47 min und Silvia Zentner in 48:58 min (4. Platz) jeweils ihre persönliche Bestzeit.
Weitere Teilnehmer waren Joachim Zentner 40:20 min (9. Platz), Gerald Dimmelmeier 41:33 min, Jürgen Köhler 50:57 min, Ursel Kremer 51:29 min (4. Platz), Walter Kremer 51:30 min und Gabriele Kalsdorf 1:03:42 h.
Beim Halbmarathon über 21,1 km erreichten Ulrich Hemminger in 1:36:26 h und Kadi Neubauer in 1:39:25 h (4. Platz) ihre persönliche Bestzeit.
Ebenso finishten Daniel Oberle 1:32:02 h (4. Platz), Torsten Claus 1:39:26 h und Krämer Andreas 1:45:45 h.




(Silvia Zentner)

Zurück zu den Berichten