Hockenheimring-Lauf am 4.November 2007


Bei neblig-kalter Witterung fand traditionell an Allerheiligen der 10. Hockenheimring-Lauf statt. Es starteten knapp 1.200 Läufer und Läuferinnen. Dabei waren wieder etwas mehr als zwei Runden auf dem Grand-Prix-Kurs zu absolvieren. Der Lauf wurde wie in den Vorjahren mit einem Dual-Start begonnen. Für den LT-Kirrlach lief Jürgen Köhler die 10 km Strecke in einer Zeit von 49:43 min.


(Jürgen Köhler)

Zurück zu den Berichten