Freiburg Marathon 2007

Bei kühlen Temperaturen starteten pünktlich um 13.00 Uhr ca. 8000 Halbmarathonläufer. Die Strecke führte durch die von 50000 Zuschauern gesäumte Freiburger Innenstadt. Unterstützt wurden die Läuferinnen und Läufer wie schon in den vergangenen Jahren durch 42 Bands auf 21 Kilometern, die die Stimmung anheizten. Fünf Kirrlacher Läufer nahmen die mit zahlreichen Steigungen versehene schwierige Strecke in Angriff. Dabei zahlte sich die gute Vorbereitung aus und alle Läufer konnten ihre persönliche Bestzeit verbessern.
Leider musste Frank Herm verletzungsbedingt den Lauf kurzfristig absagen.
Die Ergebnisse im Einzelnen:
Joachim Zentner 1:32:21 Std., Thomas Märzluft 1:37:23 Std., Tobias Zeller 1:39:39 Std., Jens Senger 1:46:44 Std. und Jürgen Rupprecht 1:50:42 Std.
Allen Teilnehmern herzlichen Glückwunsch zu ihren Leistungen!


Hier könnt ihr die Bilder vom Marathon in Freiburg ansehen.


Zurück zu den Berichten