Hier erfahrt ihr mehr über Andreas Krämer


Andreas Krämer

21 Fragen an Andreas zurück


1. Name Krämer
2. Vorname Andreas
3. Geburtsdatum 17.07.1965
4. Geburtsort Bruchsal
5. Familienstand verheiratet, Sohn Fabian, Tochter Sina
6. Beruf Maschinenbautechniker
7. Seit wann läufst du? seit 1991 beim Lauftreff Kirrlach
8. Wie bist du zum Laufen gekommen? Durch Frank Hoffner, ein Arbeitskollege und damals aktiv beim Lauftreff Kirrlach.
9. Was war dein schönstes Lauferlebnis? Zusammen mit dem Lauftreff beim Berlin Marathon 1995 oder so.
10. Was waren deine größten sportlichen Erfolge? Eine einstellige Platzierung mit der Mannschaft bei den Volkslaufmeisterschaften.
11. Wie viel km läufst du in der Woche, Monat, Jahr? 30 - 70 km / Woche, zur Zeit eher weniger, da beruflich häufiger auf Dienstreise
12. Welches ist dein Lieblingslauf? Asparaguslauf in Graben
13. Bestzeiten? 10 km: 40:20 Min.
21,1 km: 1:29:25 Std.
Marathon: 3:18:00 Std.
14. Sportliche Pläne/Ziele für die Zukunft? Wieder regelmäßig zum Laufen zu kommen, wenn´s dann wieder läuft den Jungfrau Marathon.
Ein weiteres Ziel wäre noch 10 km unter 40 Min. und den Marathon unter 3:15 Std. => so alt kann ich jedoch gar nicht werden.
Mit dem Lauftreff wieder gemeinsam an einem Marathon teilnehmen, außer Köln, da es dort mit mir ständig regnet.
15. Sonstige Hobbys mit der Familie so viel Zeit wie möglich verbringen
16. Welche Musik hörst du gerne? Wenn Fabian Geige und Sina Klavier spielt, da ich selbst völlig unmusikalisch bin. Sonst alles was kommt außer Hipp Hopp, Rapp und solch Gedöns.
17. Was ist dein Lieblingsessen? Rumpsteak mit Folienkartoffel und Knoblauchbutter
18. Was ist dein Lieblingsgetränk? Erdinger alkoholfrei nach dem Training,
Erdinger verbleit zum Rumpsteak.
19. Was ist dein Lieblingsfilm? Top Gun mit Tom Cruise
20. Was ist dein Lieblingsauto? Ein Auto ist ein Geldvernichtungsobjekt, daher genügt es, wenn es uns von A nach B bringt. Jede Investition ins Auto bereitet mir Schmerzen.
21. Wo machst du am liebsten Urlaub? Bayrischer Wald, Salzburger Land, Südtirol